Service

Dauer

In 10 Tagen zur Gründung

Unsere Leistungen

-Du wirst Schritt für Schritt lernen, wie man ein Unternehmen gründet

-Du wirst wissen, worauf du achten musst, wenn du ein Unternehmen gründest

-Du wirst lernen, was zu beachten ist, wenn du Mitgründer hast

Überblick

Das Thema Unternehmensgründung spielt eine zentrale Rolle im Startup-Ökosystem und ist wohl eines der am häufigsten diskutierten Konzepte. Der Gründungsprozess beinhaltet die rechtliche Formalisierung einer Geschäftsidee, was zur offiziellen Etablierung einer Gesellschaft führt, wie beispielsweise einer GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) oder UG (Unternehmergesellschaft).

Doch warum ist dieser Schritt so wichtig? Indem du deine Idee in eine rechtliche Unternehmensform überführst, machst du sie geschäftsfähig. Dies bedeutet, dass die durch deine Idee generierten Einnahmen nun im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten steuerlich optimiert werden können. Zudem erleichtert es potenziellen Investoren, sich an deinem Unternehmen zu beteiligen, da sie in eine rechtlich anerkannte Struktur investieren.

Ein weiterer entscheidender Vorteil liegt in der Haftungsbeschränkung. Durch die Gründung einer Gesellschaft kannst du deine persönliche Haftung begrenzen, was ein wesentliches Sicherheitsnetz für dich als Unternehmer darstellt. Darüber hinaus signalisiert eine offizielle Gesellschaftsform Professionalität und Seriosität gegenüber Geschäftspartnern, Kunden und Investoren. Es unterstreicht die Ernsthaftigkeit deines Engagements und deiner Absicht, ein nachhaltiges und wachstumsorientiertes Unternehmen aufzubauen.

Zusammenfassend ist die Gründung einer Gesellschaft ein entscheidender Schritt, um deiner Idee, Erfindung oder deinem Forschungsergebnis ein solides Fundament zu geben. Es öffnet nicht nur Türen zu finanziellen und steuerlichen Vorteilen, sondern stärkt auch das Vertrauen in dein Vorhaben von außenstehenden Parteien.

Der Ablauf

  1. Kick-off Meeting: Im Kick-off Meeting legen wir den Grundstein für unsere Zusammenarbeit: Du präsentierst uns deine Pläne und Ideen. Absolute Vertraulichkeit ist dabei selbstverständlich gewährleistet.
  2. Gründungsprozess: Anschließend führen wir gemeinsam einen umfassenden Gründungs-Workshop durch, in dem du einen detaillierten Einblick in den Ablauf des Gründungsprozesses erhältst. Dieser Workshop ist darauf ausgelegt, dir das notwendige Wissen und die Werkzeuge an die Hand zu geben, um den Prozess der Unternehmensgründung zu verstehen und erfolgreich zu navigieren.
  3. Mitgründer-Workshop: In einem speziell darauf ausgerichteten Workshop beleuchten wir die Chancen und Herausforderungen, die mit der Wahl von Mitgründern einhergehen. Wir vermitteln dir essenzielle Kenntnisse über die „Do and Don'ts“ der Zusammenarbeit, inklusive rechtlicher und organisatorischer Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt.
  4. Netzwerk: Die Gründung eines Unternehmens erfordert die Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachexperten, wie Anwälten, Steuerberatern und Notaren. Wir bieten dir Zugang zu unserem umfangreichen Experten-Netzwerk, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Dokumente und Verträge sorgfältig und professionell ausgearbeitet werden.
  5. Gründung: Sobald alle Vorbereitungen getroffen sind und du vollständig informiert bist, unterstützen wir dich bei dem offiziellen Schritt der Unternehmensgründung durch einen Notar. Dieser Moment markiert den Beginn deines neuen Unternehmens und den ersten Schritt auf dem Weg zur Realisierung deiner Vision, sei es eine bahnbrechende Erfindung, eine innovative Idee oder ein herausragendes Forschungsergebnis.

Case Study: Happy Pigeons

In unserer Case Study erfährst du, wie Happy Pigeons einen schnellen und professionellen Unternehmensgründungsprozess hatte. Klicke auf das Foto um mehr zu erfahren!

FAQs

Wenn du noch weitere Fragen hast oder dir unsicher bist, kannst du uns jederzeit kontaktieren.


Welche Schritte muss ich unternehmen, um mein Unternehmen offiziell zu registrieren?

Die Schritte können je nach Land und Rechtsordnung variieren. In den meisten Fällen musst du jedoch eine Geschäftsstruktur wählen, eine Firmenregistrierung vornehmen und gegebenenfalls spezifische Lizenzen oder Genehmigungen beantragen. Im besten Fall bespricht man das direkt mit einem Anwalt.


Macht es einen Unterschied, ob ich alleine oder mit jemanden zusammen ein Unternehmen gründe?

Ja, es macht einen großen Unterschied. Aus diesem Grund machen wir einen ganzen Workshop nur zu diesem Thema.


Was sind die Vorteile der Zusammenarbeit mit Anwälten, Steuerberatern und Notaren während des Gründungsprozesses?

Die Zusammenarbeit mit diesen Fachleuten gewährleistet die rechtliche Compliance, minimiert Risiken und bietet fundierte Beratung in steuerlichen und rechtlichen Fragen während der Gründungsphase.


Wie lange dauert es, ein Unternehmen bei einem Notar zu gründen?

Die Dauer kann je nach Land und individuellen Umständen variieren. In der Regel dauert es wenige Wochen, um alle erforderlichen Dokumente vorzubereiten und den Termin beim Notar zu vereinbaren.


Wie kann ich sicherstellen, dass alle Verträge optimal ausgearbeitet werden?

Durch Zusammenarbeit mit erfahrenen Anwälten und Notaren aus unserem Experten-Netzwerk stellen wir sicher, dass alle Verträge und rechtlichen Dokumente entsprechend deiner Anforderungen und gesetzlichen Bestimmungen ausgearbeitet werden.


Bietet ihr Unterstützung bei der Nachgründungsphase an?

Ja, wir können auch in der Nachgründungsphase Unterstützung anbieten, schaue hierzu unsere anderen Angebote an.

Venture Wizards bietet keine eigene Rechtsberatung an.

Weitere Leistungen

Wir unterstützen Sie beim Wissens- und Technologietransfer in Ihrer Hochschule oder Forschungseinrichtung.

Wir helfen dir ein starkes Pitch Deck und einen Finanzplan zu erstellen, um deine Finanzierung zu sichern.

Wir führen eine Machbarkeits- und Potentialanalyse deiner Idee oder Erfindung durch und evaluieren gleichzeitig die Nachfrage im Markt.

Wir stellen dir ein Top-Team zusammen und verwandeln deine Idee oder Forschungsergebnisse in ein marktreifes Produkt.